03.03.2015 09:17

NEW NOISE ist Technikpartner für die Weststadthalle


Auch in diesem Jahr setzt sich die bestehende und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen NEW NOISE und der Weststadthalle fort. Wie in der Vergangenheit sorgt der Essener Experte für Veranstaltungstechnik wieder für die richtige Ton- und Lichtqualität des jeweiligen Künstlers in der 500 Quadratmeter großen Industrie-Halle.

Ganz gleich, ob Comedian und Promi-Imitator Matze Knop, die Essener Hip-Hop-Band 257ers, die zehnköpfige Brass Band Moop Mama, Sänger Tom Beck oder Pop-Musiker wie Enno Bunger: NEW NOISE liefert stets für Künstler aus unterschiedlichen Genres das nötige Equipment in der zumeist mit mehr als 1000 Zuschauern ausverkauften Weststadthalle.

Am Veranstaltungstag wird das Sound- und Lichtmaterial zur Halle transportiert. „Schnell und unkompliziert sorgen wir für die Inbetriebnahme. Das Equipment wird nach den Anforderungen des Künstlers angepasst“, sagt Bernhard "Bender" Düpmeier, verantwortlich für die technische Umsetzung in der Weststadthalle.

Danach folgt der obligatorische Soundcheck des auftretenden Künstlers. Als Ansprechpartner bleiben NEW-NOISE-Mitarbeiter während der Veranstaltung in der Halle. „Wir organisieren den technischen Support“, erklärt Bernhard "Bender" Düpmeier.

Je nach Künstler kommen diverse hochwertige Geräte wie beispielsweise von d&b-Audiotechnik, Mischpulte von DiGiCo sowie Mikrofone der Firmen Shure und Sennheiser zum Einsatz.

Tel: +49 (0) 201 / 86 86 010     Mail: info@new-noise.deImpressum